Automated Secure VPN

Externer Datenverkehr – so simpel, so sicher

AppTEC-universal-gateway

Ob Smartphone eines Sales-Mitarbeiters oder Demo-Tablet im Showroom eines Autohauses – der externe Zugriff auf Unternehmensdaten über ein mobiles Gerät ist inzwischen Unternehmensalltag. Mithilfe Virtual Private Networks (VPN) lässt sich der Datenverkehr schützen und kontrollieren - doch der Einsatz solcher Lösungen gestaltet sich oftmals komplex: VPN-Server, Firewall und Endgeräte-App müssen bereitgestellt und vorkonfiguriert werden. Dabei treten nicht selten Stolpersteine wie Kompatibilitätsprobleme usw. zutage.

Integrierte Lösung aus einer Hand

Mit dem App Tec Universal Gateway erhalten Sie eine integrierte Lösung aus einer Hand, auf einer Oberfläche, die Kompatibilität, Sicherheit und einen hohen Nutzungskomfort garantiert. AppTec hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle benötigten Systeme, auch ältere Android-Versionen, optimal zu unterstützen, um seinen Kunden höchstmögliche Flexibilität zu bieten.


AppTec VPN wird zusammen mit dem AppTec Universal Gateway ausgeliefert – und lässt sich einfach mitnutzen. Um das VPN einzusetzen, ist lediglich die initiale Installation des AppTec Mobile Device Managers erforderlich. Das sind Ihre Vorteile:

Einfach statt komplex


  • Stolpersteine wie bei der Nutzung eines externen VPN entfallen: keine gesonderte App-Suche, um das VPN zum Laufen zu bringen; keine aufwendige Konfiguration etwa mit Hinterlegen von Serveradresse oder Passwort.
  • Einfache Nutzung dank schlanker Architektur: AppTec VPN ist simpel aufgebaut und lässt sich deswegen leicht konfigurieren. Komplexe Einstellungen entfallen, kundenindividuelle Anpassungen sind dennoch möglich.
  • Keine Installation erforderlich: AppTec Universal Gateway bzw. VPN ist eine virtuelle Maschine und keine Software, die installiert werden muss, wie etwa Skype.
  • Einmal eingerichtet, startet das VPN automatisch beim Öffnen bestimmter Apps (per-App VPN) und leitet sämtlichen Datenverkehr dieser App über das Firmennetzwerk. Soll der gesamte Datenverkehr eines Gerätes via VPN erfolgen, lässt sich Always-on VPN aktivieren. 


Always-on – jetzt auch mit Android

  • Was bisher nur mit iOS funktionierte, ermöglicht das AppTec Mobile Device Management nun auch mit Android: Im Always-on-Modus verbinden sich mit AppTec verwaltete Android-Geräte automatisch und ausschließlich per VPN mit Ihrem Unternehmen.
  • Ein nachträgliches, manuelles Deaktivieren des VPN etwa zugunsten einer WLAN- oder mobilen Hotspot-Verbindung ist nicht möglich, auch nicht durch einen Neustart.
  • Egal ob Surfen im Internet, Arbeiten mit einer Firmen-App oder Chatten via Messenger – jeglicher Datenverkehr läuft über das firmeneigene Netzwerk.

Maßgeschneiderte Sicherheit

  • Sales, Reparatur-Service oder Geschäftsführung – unterschiedliche Tätigkeiten verbinden sich mit unterschiedlichen Risiken. Definieren Sie Filter für verschiedene Mitarbeitergruppen und nehmen Sie so bestimmte Webseiten rollenbasiert vom Datenverkehr aus (Blacklist).
  • Im Always-on-Modus wird jeglicher Traffic zu den ausgeschlossenen Seiten unterbunden (egal ob die Seite via Browser oder via App angesteuert wird).

TECHNOLOGIE

  • Verfügbar für Android 6.0 oder höher und iOS 8.0 oder höher
  • Basiert auf der Linux-Distribution Debian
  • Verschlüsselte Kommunikation
  • Gateway-native Sicherheit: Rollenbasierte Filter für Webseiten (Blacklists)
  • Niedrige Hardware-Anforderungen